Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

副腎「ビタミンC」ノ研究(第3囘)

礒川 恕介 岡山醫科大學北山内科教室
Thumnail 55_293.pdf 9.64 MB
抄録
Im Anschluss an die I. und II. Mitteilungen hat nur der Verf. Untersuchungen an Kaninchen auf das Verhalten des Vitamin C (V.C) in der Nebenniere histologisch angestellt. Wenn man auf die Nebenniere die saure Losung von AgNO3 wirken liess und daraus dann Schnittpräaparate von Geweben anfertigte und die sog. V. C-Kornchen in diesen Praparaten untersuchte, so findet man, dass die Körnchen in der Zona reticularis am reichsten bzw. am dichtigsten verteilt sind, in der Zona fasciculata hingegen etwas geringer, und zwar am geringsten in der mittleren Schicht, etwas reichlicher in der äusseren, am reichsten in der inneren Schicht. In der Kapsel so wie in dem Mark sind die Körnchen kaum anzutreffen. In der Zona glomerulosa sind sie in der Regel nur spärlich vorhanden, gelegentlich treten sie aber in der inneren Schicht der Zona mässig in die Erscheinung. Die Körnchen vorringern sich auf den Reiz des Nervus vagus hin gleichmäassig, während sie sich bei dem durch den Nervus splanchnicus zugeleiteten Reiz vermehren. Diese Zunahme findet in den Abschnitten statt, wo die Kornchen von Anfang an physiologische reichlich vorhanden sind; bisweilen kommen sie auch in dem Mark zum Vorschein. Wenn man jedoch das Nikotin aufgestrichen hat, so kömmen trotz der Wirkung des gereizten Nervus splanchnicus fast keine quantitave Schwankungen der Körnchen zustande. Durch die Adrenalininjektion liefern die V. C-Körnchen das gleiche Bild wie bei dem Beiz des Nervus splanchnicus; durch die Atropininjektion erscheinen die Körnchen etwas dichter, durch die Pilokarpininjektion hingegen etwas locker. Die Eigenschaft der Körnchen bleibt bei ihnen quantitativen Schwankungen konstant. Diese histologischen Befunde des V.C stimmen mit den Ergebnissen chemischer Mengenbestimmung überein. Auf diese Weise hat der Verf. bei Kaninchen durch Anwendung histologische Methode die Innervation des Nervus vagus, splanchinicus und des Bauchsympathicus auf das Verhalten des V.C in der Nebenniere festgestellt und dadurch die Ergebnisse der I. und II. Mitteilungen bestätigt.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489