Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

Plecoglossus altivelisニ於ケルMetagonimus被嚢幼蟲ノ季節的消長 附 其ノ他ノ吸蟲類被嚢幼蟲

伊達 富久 岡山醫科大學細菌學教室
Thumnail 55_1460.pdf 18.5 MB
抄録
Während 2 Jahren im 1939 und 1940, untersuchte der Verfasser unter der Leitung von Prof. Suzuki über das jahreszeitliche Verhalten der enzystierten Zerkarien der dem Plecoglossus altivelis schmarotzten Trematoden. Die gesamten Zahlen der zur Untersuchung verfügten enzystierten Zerkarien betragen um 208, 248 und deren artliche Verteilungen sind wie folgende: Zyete von Metagonimus yokogawai·········194, 606 Zyete von Exorchie major············13, 461 Zyete von Echinochasmus perfoliatus··········2 Zyete von Echicochasmue japonicus···········16 Zyete von Exorchis oviformis·············26 Zyete von Asymphylodora tincae············5 Zyete von unklaren Spezies··············132 Unter den obenerwähnten Arten wurden die Zyste von Exorchis oviformis und Asymphylodora tincae bei Plecoglossus altivelis nicht berichtet und erst von dem Verf. beobachtet. In Bezug auf den Zustand der schmarotzten Zyste von Metagonimus yokagawai und Exorchis major, welcher durch eigene Beobachtung klar gemacht worden ist, wurden die folgende Punkte herausgezogen. 1) Nach dem den Fluss hinaufgehenden Stadium der Fische hat die Zahl der enzystierten Zerkarien von Metagonimus yakogawai einen parallelen Zusammenhang mit der jahreazeitlichen Schwankung des Klimas. Es wurde durch die Körpergrösse der Fische nicht, wohl aber durch die Gelegenheit der Infektion stark beeinflusst. 2) Die körperliche Verteilung der enzystierten Zerkarien von Metagonimus yokogawai bei Plecoglossus altivelis zeigte eine tiefliegende Neigung wahrend des typischen Infektionsstadiums, welches Mitte von Mai und von Juli bis Anfang von August liogt, und eine oberflächliche nach August. 3) Das Schmarotzertumverhaltnis der Zyste von Exorchis major liegt unter 1/10 von Metagonimus yokogawai, indem dieses eine jahreszeitliche Schwankung wie bei der Zyste von Metagonimus zeigt. 4) Die Zyste von Exorchis major hat eine grosse Neigung der Körperoberfläche der Fische zu schmarotzen.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489