Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

神經興奮ノ液體傳導物質タルAcetylchoninノ意義 第1報 耳殻反射運動ニ及ボス抗Cholinesterase劑ノ影響 第2報 眼瞼反射及ビ瞳孔反射ニ對スル抗Cholinesterase 劑ノ影響 第3報 嚥下反射運動ニ及ボス抗Cholinesterase劑竝ニ Acetylcholinノ影響ニ就テ(特ニ其ノ作用場所ノ 探究) 附. 蛙舌運動ニ對スルAcetylcholin及ビ 抗Cholinesterase劑ノ影響

宇都宮 三渉 岡山醫科大學生理學教室
Thumnail 53_823.pdf 16.7 MB
抄録
Um klar zu machen, ob daa Azetylcholin auch im Z.N.S. wie im. peripherischen Nervensystem die Nervenerregung humoral überträgt, wurden Einflüsse von Vagostigmin, einer Anticholin-esterase untersucht: 1) Auf den Ohrmuschelreflex beim Schallreiz an Meerschweinchen……I. Mitteilung. 2) Auf den Augenlidreflex beim elektrischen Reiz des Augenlides an Meerschweinchen und den Pupillenreflex beim Lichtreiz an Tauben……II. Mitteilung. 3) Auf den Schlingreflex bei der elektrischen Reizung des zentralen Stumpfes von N. laryngeus sup. an Kaninchen……III. Mitteilung. Daraus ergab sich, dass jeder Reflex stets durch die Vagostigmin-injektion gesteigert und zwar die Reflexzeit verkürzt wird. Aber das Vagostigmin beeinflusste, den Schluckreflex nicht beim Bepinseln an dem Ganglion nodosum. Das zeigt wohl, dass das Vagostigmin bei den oben erwahnten Reflexe hauptsächlich auf die Synapse im Z.N.S. wirkt. Auch die Zungenreflexzeit bei der elektrischen Reizung des zentralen Stumpfes von N. glossopharingeus an Frösche verkürzt sich durch die Vagostigmin- oder Azetylcholininjektion von kleiner Dosis, dagegen verlängert sich durch die Azetylcholininjektion von grosser Dosis.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489