Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

有羊膜類膵臓原基ノ發生ニ關スル研究(鳥類殊ニ家鴨ニ於ケル檢索)

田坂 三友 岡山醫科大學解剖學教室胎生學研究室
Thumnail 53_739.pdf 20.7 MB
抄録
Verf. beschäftigte sich mit vergleichenden Untersuchungen über die Entwicklung der Pankreasanlage bei verschiedenen Amnioten. Im Falle der Vögel wurde als Material das Entenembryo gewählt. Die Untersuchungen wurden mit Serienschnittpräparaten aus unserem Laboratorium angestellt, von denen nur die zweckmässigen ausgewählt und ver wendet Wurden. Die so ausgewählten Praparate wurden eingehend erforscht, indem sie nach der äusseren Gestalt und dem Entwicklungszustand der anderen Organe in zehn Entwicklungsstufen eingeteilt, und zwar in nötigen Teilen des Materials die angeferitigten Rekonstruktionspraparate mit den mikroskopischen Befunden der Schnittpräparate ver glichen wurden. Die hauptsächlichen Resultate sind in folgender Weise zusämmenzufassen: 1. Auch bei Enten sieht man wie bei anderen Vögeln drei selbstandige Pankreasanlagen sich entwickeln: eine dorsale und zwei ventrale. 2. Die dorsale Pankreasanlagel lässt sich schon am 3, 1/2. Ausbrutungstage und im Embryo von 7.5mm Längsdurchmesser histologisch ventral am Darmgang als ihren Entstehungspunkt bemerken. 3. Die dorsale Pankreasanlage fangt am 3, 3/4. Ausbrätungstage, und im Embryo von 6.5mm Langsdurchmesser an morphologisch aus der dorsalen Seite des Darmganges hervorzuspringen. 4. Die ventrale Pankreasanlage springt am 4. Ausbrätungstage und im Embryo von 8.5mm Langsdurchmesser symmetrisch beiderseits aus der ventralen Seite des Darmganges geringfägig hervor. 5. Die dorsale Pankreasanlage vergrössert sich am 6, 1/2. Ausbrutungstage und im Embryo von 10.0mm Längsdurchmesser immer mehr bis auf komplizierte Drüsenbeuteldabei zeigt die rechte ventrale auch die gleiche Erscheinung, um dann mit jener zusam; menzuschmelzen. 6. Die linke ventrale Pankreasanlage schreitet am 11. Ausbrutungstage und im Embryo von 16.0mm Längsdurchmesser deutlich in ihrer Entwicklung fort, um dann mit der ventralen zusammenzuschmelzen. Damit ist die Zusammensc melzung der drei Anlagen fertig. 7. Es gibt hier drei Pankreäsgange.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489