Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

大動脈弓ノ形態學的發生ニ就テ 鳥類特ニGallus domesticusニ於ケル檢索

新家 俊三郎 岡山醫科大學解剖學教室胎生學研究室
Thumnail 53_596.pdf 22.2 MB
抄録
Ich habe in der vorigen Mitteilung über die morphologischen Entstehungsvorgänge der Aortenbogen bei Embryo von Hirundo rustica gutturalis berichtet. Im Anschluss an dieser Mitteilung habe ich ferner vom Standpunkt der vergleichenden Ontogenie aus den Entstehungsmechanismus der Aortenbogen bei Gallus domesticus untersucht. Die Ergebnisse waren wie folgt: 1) Der I. Arterienbogen entwickelt sich im Stadium mit 19 Urwirbeln und einer Brutdauer von 2 1/2 Tagen bilateral vollständig und versch windet dann restlos im Stadium mit 31 Urwirbeln und einer Brutdauer von 3 Tagen und 4 Stunden infolge von Degeneration. 2) Im Stadium mit 39 Urwirbeln und einer Brutdauer von 3 Tagen werden nicht nur der I. Arterienbogen, sondern auch der II. und der III. Arterienbogen bilateral vollständig gebildet. Der II. Arterienbogen verschwindet im Stadium mit 35 Urwirbeln und einer Brutdauer von 3 Tagen und 15 Stunden beinah vollständig als Folge von Degeneration. 3) Im Stadium mit 31 Urwirbeln und einer Brutdauer von 3 Tagen und 4 Stunden gelangt der IV. Arterienbogen beiderseitig zur vollsändigen Entwicklung und ist zugleich mit dem II. und dem III. Arterienbogen vorhanden. Der IV. Arterienbogen der linken Seite wird im Stadium mit einer Brutdauer von 7 Tagen und 15 Stunden äusserst klein und verschwindet dann im Stadium mit einer Brutdauer von 9 Tagen schon vollständig infolge von Rückbildung. 4) Im Stadium mit 35 Urwirbeln und einer Brutdauer von 3 Tagen und 15 Stunden entsteht der VI. Arterienbogen. Er ist jedoch noch nicht vollständig gebildet; ihm fehlt noch der mittlere Teil. Erst im Stadium mit 36 Urwirbeln und einer Brutdauer von 3 Tagen und 21 Sbunden erreicht er seine volle Entwicklung und sendet aus einem Teil, der etwas proximaler gelegen ist als die Mitte, beiderseitig je eine A. Pulmonalis heraus. Dieser Teil der Verwzweigung wandert im Laufe der Entwicklung zu einem andern Teil dber, der etwas distaler gelegen ist als die Mitte. 5) Der V. Arterienbogen entsteht im Stadium mit 36 Urwirbeln und einer Brutdauer von 3 Tagen_und 21 Stunden nur der rechten Seite, und zwar als eine Verzweigung des VI. Arterienbogens. Er geht aus dem VI. Arterienbogen aus und führt sich wieder in den letzteren ein. Im Stadium mit 38 Urwirbeln und einer Brutdauer von 5 Tagen und 5 Stunden verschwindet er infolge von Rückbildung vollständig. 6) Es gibt zwei Arten von A. subclavia: eine primäre und eine sekundäre. Die erstere entsteht im Stadium mit 37 Urwirbeln nnd einer Brutdauer vor 4 Tagen und 18 Stunden als eine Verzweigung der Aorta. Die letztere tritt im Stadium mit 43 Urwirbeln und einer Brutdauer von 7 Tagen und 15 Stunden aus einem Teil des III. Arterienbogens heraus, der etwas distaler gelegen ist als die Mitte. Die beiden Verzweigungen verbinden sich in diesem Stadium miteinander in der Nahe der Ansatzstelle der Vorderextremitäten. Die erstere aber verschwindet schon im Stadium mit einer Brutdauer von 9 Tagen infolge von Rückbildung. Die letztere wird somit zur vollentwichelten A. subclavia. 7) Die Wurzel der A. vertebralis entsteht im Stadium mit 43 Urwirbeln und einer einer Brutdauer von 7 Tagen als eine Verzweigung der A. carotis communis aus dem distalen Teil des III. Arterienbogens. 8) Der Truncus arteriosus beginnt im Stadium mit 38 Urwirbeln und einer Brutdauer von 5 Tagen und 5 Stunden sich an seinem distalen Teil zu verzweigen. Im Stadium mit 43 Urwirbeln und einer Brutdauer von 7 Tagen und 15 Stunden teilt er sich vollstandig in zwei Teile: in Truncus aorticus und Truncus pulmonalis. 9) Der Aortenbogen erreichen im Stadium mit einer Brutdauer von 9 Tagen und einer Körperlänge von 17.3mm ihre Vollentwicklung. Der Bogen der Pulmonalis aber bestehtänoch immer. Die vollentwickelten Aortenbogen sind an einer Seite etwas ausgewölbt und gekrümmt und stehen schicf. Sie senden beiderseitig je eine A. anonyma aus.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489