Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

過敏症毒ニ關スル研究

中富 和夫 岡山醫科大學生理學教室
Thumnail 49_490.pdf 3.49 MB
抄録
Es ist bekannt, dass der anaphylaktische Symptomenkomplex bei den verschiedenen Tieren dem des Histaminschocks ausserordentlich ähnlich ist. Verfasser stellte daher Versuche an, ob das anaphylaktische Gift mit Histamin identifiziert werden kann oder nicht, und kam zu folgendem Resultat: 1) Bei der Anaphylaxie nimmt Histamin im Blut tatsächlich zu. 2) Die Empfänglichkeit fur das Histamin ist je nach der Tierart verschieden. Diese Verschiedenheit hängt mit dem Entwicklungsgrad der Bronchialmuskulatur innig zusammen, so dass sie, je stärker diese entwickelt ist, desto ausgeprägter wird. 3) Der Histaminschocktod beim Meerschweinchen beruht auf Erstickung durch die Kontraktion der Bronchien, aber nicht auf einer Blutdruckerniedrigung.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489