Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

蛙眼網膜ノ色素移動(第3報)下垂體後葉「ホルモン」ノ影響

松尾 潔 岡山醫科大學生理學教室
Thumnail 47_2387.pdf 4.83 MB
抄録
Verfasser untersuchte den Einfluss des Hinterlappenhormons der Hypophyse auf die Pigmentwanderung der Froschnetzhaut und gelangte zu folgendem Résumée:- 1) Subkutane Injektion der Hinterlappenextraktes der Hypophyse an den dunkel-adaptierten Frosch bringt die Netzhautpigmentzellen zur Hellstellung, d. h. die Pigmentkörner wandern nach der Grenzschicht. Diese Hellstellung ist im allgemeinen stärker ausgeprägt als die beim normalen Frosch. 2) Weil die Netzhautpigmentzellen nach der Ausrottung der Hypophyse bei Hell- und Dunkel-adaptation sich ebenso benehmen wie beim normalen Frosch, so kann die Pigmentwanderung beim Lichtreiz unabhängig von der Hypophyse geschehen, doch hat das Hormon des Hinterlappens eine Wirkung.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489