Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

實驗的貧血治療法ノ比較研究(第3報)中毒性竝ニ失血性貧血ニ於ケル網状織内被細胞系統ノ態度特ニ肝脾ニ於ケル組織學的所見

浮田 勝造 岡山醫科大學石山外科研究室
Thumnail 47_3129.pdf 1.69 MB
Thumnail 47_3446.pdf 622 KB
抄録
In dieser Mitteilung studierte der Verfasser über die Histologie des Reticuloendothelialsystems, insbesondere der Leber u. der Milz bei Vergiftungs- sowie Verblutungsanämien beim Kaninchen. Die Ordnung der Untersuchung lautet: Zuerst bestätigte der Verf. die vitalen Karminspeicherung der Leber und der Milz beim normalen Kaninchen, dann die vitalen Karminspeicherung der Leber u. der Milz bei Vergiftungs- sowie Verblutungsanämien beim Kaninchen. Endlich forschte der Verf. über die vitalen Karminspeicherung der oben geschriebenen Organe bei der Regenerationszeit der experimentellen Anämien während der Anwendung von verschiedenen Behandlungen. Die wichtige Resultate waren folgende: 1) Die Karminspeicherung des Reticuloendothelialsystems von Leber u. Milz verstärkte sich bei apontanen Erholungszeit der Vergiftungs- sowie Verblutungsanämie. 2) Es zeigte eine proportionelle Abu. Zunahme von Karminspeicherung des R. E. S. des Kaninchens bei der Erholungszeit von experimentellen Anämien gegen Qualität der Behandlungsmethode. 3) Man erfuhr eine verstärkte Karminspeicherung von Sternzellen beim splenektomierten Kaninchen mit Verblutungsanämie während Erholungsstadium; es wäre eine Kompensationserscheinung. 4) Durch dises Resultat kann man sagen, dass die Behandlung gegen Anämie eine Reiztherapie zu sehen ist; er resultiert also eine Überlegenheit oder Untergebenheit von Behandlung nach der Stärke von Reizung des Reticuloendothelialsystems. 5) Zum Schluss kam der Verfasser zum Ansicht, dass das R. E. S. von Leber u. Milz für Regeneration des Blutes eine grosse Rolle spielt; d. h. die Funktionssteigerung solcher Zellen befördert die Regenerationskraft des Blutes.
備考
正誤表あり
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489