Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

運動神經切斷ニヨル後肢筋ノ緊張竝ニ其ノ變性ニ及ボス影響ニ就テ

佐藤 秋夫 岡山醫科大學生理學教室
Thumnail 45_1343.pdf 665 KB
抄録
Verfasser machte eine vergleichende Untersuchung funktionell und histologisch an den total denervierten und nur mit Sympathicus innervierten Muskeln. Folgende sind die Hauptzüge der Resultate; 1) Auch am Frosch kann man die funktionellen und histologischen Veränderungen nach der Durchschneidung des Nerven an den entsprechenden Muskeln bemerken, und zwar in einem Zeitraum von 1 bis 60 Tagen, wenn man die Tiere in einem verhältnissmässig höher temperierten Medium, 20-21°C. züchtet. 2) Bei einem solchen Frosch beginnt die funktionelle Veränderung der durchschnittenen Nerven schon am 1. Tage nach der Durchschneidung und am 7ten Tage geht die Erregberkeit vollständig verloren. Die histologische Veränderung ist mit der Osmium-Methode erst am 10. Tage nach der Durschneidung bemerkbar, für eine vollständige Degeneration braucht man ungefähr 60 Tage. 3) Die funktionelle Veränderung der denervierten Muskeln des Frosches ist am 24.-25. Tage und ihre histologische Veränderung am 30ten Tage nach der Durchschneidung bemerkbar. Diese Veränderungen schreiten mit der Zeit immer meter fort. 4) Der Gewichtsverlust des denervierten Muskels geht mit der histologischen Veränderung parallel. 5) Es gibt keinen Unterschied in Bezug auf die obengenannten Veränderungen zwischen total denervierten und nur mit Sympathicus innervierten Muskeln.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489