Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

初生兒「メレナ」ノ1剖檢例

岡田 一 岡山醫科大學産婦人科教室
小西 信雄 岡山醫科大學病理學教室
Thumnail 45_934.pdf 947 KB
抄録
Die Verfasser haben einen Fall von Melaena neonatorum vera beobachtet. Es handelt sich in diesem Falle um ein weibliches 13 Tage altes Kind normaler Geburt das 3 Tage post partum Melaena-Symptome, d. h. Hämatemesis und Hämatochezia gehabt hatte. 10 Tage nach Krankheitsbeginn, starb das Kind. Die pathologisch-anatomischen Befunde sind folgende: 1) Hämorrhagische Erosion der kleinen Magenkurvatur. 2) Subseröse Sugillation des Magens. 3) Frische Blutung im Coecum. 4) Markhämorrhagie der beiden Nebennieren. 5) Petechien der Harnblasenschleimhaut. 6) Offenbleiben des Ductus Botalli und des Foramen ovale. Defekt der Pars membranacea ventriculorum. 7) Herzhypertrophie und -dilatation.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489