Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

甲状腺製劑ガ慢性骨髓性白血病ノ血液像ニ及ボス影響ニ就テ

丸山 正熊 岡山醫科大學泉外科教室
Thumnail 44_1862.pdf 183 KB
抄録
Ich beobachtete hauptsächlich das Blutbild der chronischen myeloischen Leukämie, bei der die Leukocyten-Zahl 720,000 und die Milztumor 44cm lang 24cm breit war. Der leukämischen Kranke (20 jahriger Frau) wurde THYROPROTEIN in gesamter Menge von 86.0cc. 70 Tage hindurch Subcutan-Injektion gegeben. Die Resultate waren wie folgt:- 1) Der Milztumor verkleinerte sich anfangs aber nachdem wurde er grösser. 2) Die Zahl der Leukocyten vermehrte sich zuerst, wurde dann geringer schliesslich wieder mehrer. 3) Die Zahl der neutrophielen Polymorphzellen vermehrte sich. 4) Das Hämoglobin, die Lymphocyten und die grossen Monocyten nahmen beständig ab. 5) Die Erythrocyten veränderte sich nicht.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489