Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

諸種疾患殊ニ肋膜炎ニ於ケル皮下組織吸收性ニ就テ

藤田 富豐 岡山醫科大學柿沼内科教室
植村 吉雄 岡山醫科大學柿沼内科教室
Thumnail 41_2469.pdf 566 KB
抄録
Nach Donath u. Tanne haben wir die Resorptionszeit des Uranins aus dem Subcutis bei verschiedenartigen Kranken untersucht. Unter den Resultaten sind die folgenden hervorzuheben; bei Morbus Basedowi, Kreislaufinsuffizienzien, hydropischen Nephritiden, Beriberi, Leberkrankheiten, Pleuritiden, bes. bei frischen Fällen und schweren Tuberkulosen wurde die Resorption mehr oder weniger erheblich verlangsamt. Bei Ankylostomiaden war sie bald unverändert, bald eher verlangsamt, bes. verlangsamt bei denen mit hochgradiger Anämie. Bei Pleuritiden war es verschieden je nach den Krankheitsstadien, da sie z. B. bei frischen, zur Exsudation neigenden Fällen verlangsam war, während sie mit der Krankheitsbesserung zusammen immer schneller wurde und bei veralteten, mit Schwartenbildung oder mit immer gröber werdenden Reiben behafteten Fällen sogar fast normal war. Für den Ausfall dieser Probe spielt nicht nur der Zustand des Kreislaufes, wie die Blutströmungsgeschwindigkeit und die Blutdruckamplitude etc, wie Donath u. Tanne annahm, eine gewisse Rolle, sondern auch der Gewebszustand, dieser sogar eher grössere Rolle.
備考
原著
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489