Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

腎疾患ト血清「カルチウム」トノ關係ニ就テ

小津 尚 岡山醫科大學柿沼内科教室
Thumnail 41_2266.pdf 438 KB
抄録
Von manchen wurde behauptet, dass sich bei Nierenerkrankungen der Calciumgehalt des Serums meistens vermindert. Ich habe an mehreren Nierenkranken und auch an mit Kal. chromat, arsenigersäure oder Uranacetat behandelten Kaninchen den Serumcalciumspiegel nach Inoue und die Kohlensäurespannung im Plasma nach Van-Slyke bestimmt und gefunden, dass bei fast allen Fällen der Calc- und Co2-stand, wenn auch der letztere im allg. weniger ausgeprägt ist als der erstere, doch mit der Schädigung der Nierenfunktion zusammen herabsanken. Der Nierenfunktionszustand wurde dabei vorwiegend nach Rosenberg-Hellfors beurteilt. Wir wollen damit nicht die Frage beantworten; wie die Hypocalcämie bei Nierenerkrankung vorkommt, aber für die Zustandsbeurteilung bei Nierenleiden mag auch die Bestimmung des Serumcalciums gelegentlich als ein Hilfsmittel von Nutzen sein.
備考
原著
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489