このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45540
フルテキストURL
Thumnail 46_2251.pdf 3.1 MB
タイトル(別表記)
Über einen auf der Ruptur der Arteria communicans posteriorberuhenden Fall von Subarachnoidalblutung
著者
瀧川 克巳 岡山醫科大學柿沼内科教室
抄録
Verfasser berichtete kasuistisch über einen Fall von Subarachnoidalblutung, der durch die Ruptur des Aneurysma der Arteria communicans posterior hervorgerufen worden war. Der kranke war ein 54 jähriger Mann. Seit anderthalb Monaten traten bei ihm die Lähmungserscheinungen des linken Nervus oculomotorius, wie linksseitige Pupillenerweiterung, auf. Dann bekam er ploltzlich mit Schrei einen heftigeu Kopfschmerz, eine Bewusstseinstrübung eowie Erbrechen. Auf Grund dieser Symptome und der Untersuchungsresultate des Liquor cerebroepinalis nahm VerFasser an, dass die vorliegenden Symptome die Folge einer Subarachnoidalblutung seien. Eine Woche nach diesem Anfall starb der Kranke unter den Symptomen einer Hirndrucksteigerung trotz aller aymptomatischen Behandlungen, wie Injektionen von Hämostiptika, Lumbalpunktionen u.s.w. Die Sektionsbefunde erwiesen, dass diese Subarachnoidalblutung eine Folge der Ruptur des kleinen Aneurysma der Arteria communicans posterior war.
発行日
1934-09-30
出版物タイトル
岡山医学会雑誌
46巻
9号
出版者
岡山医学会
開始ページ
2251
終了ページ
2262
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
資料タイプ
学術雑誌論文
オフィシャル URL
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/46/9/46_9_2251/_article/-char/ja/
関連URL
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
言語
Japanese
著作権者
Copyright© 岡山医学会
論文のバージョン
publisher
査読
有り
Eprints Journal Name
joma