このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 44715
フルテキストURL
Thumnail 51_1722.pdf 558 KB
タイトル(別表記)
Über den Jodsäurekältewert (III. Mitteilung) Das Experiment bei aktiver Sensibilisierung mit Pferdeserum und Peptonvergiftung beim Kaninchen
著者
鍋島 清志 岡山醫科大學柿沼内科教室
抄録
Verfasser untersuchte den Jodsäurekältewert in verschiedenen Organen, den Jodsäurewert im Blute, und den Glykogengehalt in der Leber beim Kaninchen nach Sensibilisierung mit Pferdeserum und nach Peptoninjektion, und erhielt die folgenden Resultate: 1) Der Jodsäurekältewert vermindert sich am 10. Tage nach der Sensibilisierung mit der gewöhnlichen Pferdeserummenge (0.5cc pro kg), oder am 12. Tage nach der Sensibilisierung mit der grossen (3cc pro kg) in Leber und Milz; in Niere, Lunge und Nebenniere ist keine Veränderung nachweisbar. Der Glykogengehalt in der Leber wird durch die Sensibilisierung durch eine grosse Menge vermindert; der Jodsäurewert im Blute zeigt dabei keine Veränderung. 2) Der Jodsäurekältewert nach der Peptonvergifung vermindert sich deutlich in Leber und Milz, und vermehrt sich in Niere am 3. Tage, dagegen ist in Lunge und Nebenniere keine Veränderung nachweisbar. Der Glykogengehalt in der Leber schwankt, und der Jodsäurewert im Blute vermehrt sich sehr deutlich bald nach der Injektion mit Pepton, kommt aber allmählich wieder zum normalen Wert zurück.
発行日
1939-08-31
出版物タイトル
岡山医学会雑誌
51巻
8号
出版者
岡山医学会
開始ページ
1722
終了ページ
1730
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
資料タイプ
学術雑誌論文
オフィシャル URL
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/51/8/51_8_1722/_article/-char/ja/
関連URL
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
言語
Japanese
著作権者
Copyright© 岡山医学会
論文のバージョン
publisher
査読
有り
Eprints Journal Name
joma