このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45379
FullText URL
Thumnail 48_516.pdf 943 KB
Title Alternative
Experimentale Studien über die Transplantation des Ohrmuschelknorpels an den Trachealdefekt
Author
Mori, Syusai
Abstract
Bei Kaninchen resicierte ich 3 Stücke von den Trachealknorpeln in 1/3 des ganzen Rings mit der Schleimhaut. An dieselbe Stelle transplantierte ich den Ohrmuschelknorpel desselben Tieres. Danach bemerkte ich, dass die Transplantat mit dem Umgebungsgewebe verwuchs und, dass aus der Transplantat und der Schnittenden der Trachealknorpeln oder, aus der Perichondrien, neue Knorpel oder in einem Teil sogar neue Knochen sich bildeten. Durch diese Experimente kann man beobachten, dass anfaugs Granulationsgewebe auf Innerfläche des transplantierten Knorpels sich bildet, um schliesslich mit Flimmerzylinderepitheln bedeckt zu werden. Wenn man die Naht bei der Transplantation des Knorpels äusserst beschränkt, so kann man das Bilden des Granuloma verhindern.
Published Date
1936-03-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume48
Issue
issue3
Publisher
岡山医学会
Start Page
516
End Page
521
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/48/3/48_3_516/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma