このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45902
FullText URL
Thumnail 44_2304.pdf 3.77 MB
Title Alternative
Beobachtung über die Haltung des Auges der Japaner 2. Mitteilung. Die Ursache der Senkung der Lidspaltenlinie mit zunehmendem Alter
Author
Katsura, Naoyoshi
Abstract
Mit einem Apparat hat der Verfasser 2000 Japaner (4000 Augen) von 5-85 Jahre alt untersucht und darauf aufmerksam gemacht, dass die Lidspaltenlinie mit zunehmendem Alter sinkt (gegenüber dem Mittelpunkt der Hornhaut). Die Details sind in der vorigen Mitteilung zu finden. Der Verfasser hat weiter eine genaue Messung an den an der Bildung des Orbitalrandes beteiligenden Knochen durchgeführt, und zwar an 215 Schädeln, und hat die Ursache der genannten Senkung der Lidspaltenlinie ins Klare gebracht. Fassen wir nun von den aus der Messung gewonnenen Resultaten das wesentlich Erscheinende zusammen, dann lässt sich sagen: Der Ansatz des Lig. palpebrale laterale ist im männlichen Geschlecht im 1-10 Lebensjahr durchschnittlich 0.35mm. höher als die Horizontale durch den Mittelpunkt des Orbitaleinganges, dagegen im 11-20. Lebensjahr 1.33mm und im 21-85. Lebensjahr sogar 2.2mm niedriger als die Horizontale. Die Lage des Ansatzes des Bandes sinkt also im 11-20. Jahr um 1.68mm und im 21-85. Jahr um 2.55mm. Geschlechtsunterschiede sind im allgemeinen gering. Man bekommt somit eine plausible Erklärung der Senkung der Augenlidspaltlinie im Verlauf der Zeit vom Säuglings- bis Jugendalter. Dieselbe beruht hauptsächlich auf die Senkung der Ansätze des Lig. palpebrale laterale und mediale, welche ihrerseits durch das grössere Längenwachstum an den oberen Enden der an der Bildung des Orbitalrandes beteiligenden Gesichtsknochen (Os zygomaticum, Maxilla und Os lacrimale) zur Geltung kommt. Es sei daran erinnert, dass das enchondrale Längenwachstum eines Knochens ausschliesslich durch den Knorpel, und zwar in seiner Knorpelwucherungszone besorgt wird, und dass der nachrückende Knochen bloss diesen Knorpeligen Längenzuwachs zu einem Knöchernen macht. Die Tatsache, dass die Lidspaltenlinie nach dem erwachsenen Alter sinkt, bedingt, wie in der vorigen Mitteilung erklärt ist, im wesentlichen durch die Erschlaffung und Senkung des Gewebes in der Gegend der Augenlider.
Published Date
1932-08-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume44
Issue
issue8
Publisher
岡山医学会
Start Page
2304
End Page
2319
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/44/8/44_8_2304/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma