Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

腸間膜淋巴腺護謨腫ノ1例

Koshimune, Sei
Thumnail 54_1293.pdf 3.13 MB
Abstract
Der Verf. hatte Gelegenheit, bei einer 35 jährigen Frau ein Gumma der Mesenterialdrüsen zu beobachten. Die Patientin wurde vor etwa 10 Jahren von der Syphilis angesteckt. Syphilitische Symptome, die danach aufeinanderfolgend aufgetreten waren, hatte die Pat. sich selbst überlassen. Vor 4 Jahren entwickelte sich ein pflaumengrosser Tumor an der linken Inguinalgegend. In der letzten Zeit trat endlich eine bewegliche schmerzlose Geschwulst an den beiderseitigen Iliacalgruben hervor, der linke Schenkel war ödematös einigermassen aufgeschwollen. Die röntgenologische Untersuchung ergab, dass es sich hier um Tumoren am Mesenterium des oberen Teiles des Jejunums und des unteren Teiles des Ileums handelte. Die Wa. R. fiel intensiv positiv aus. Das histologische Präparat, welches der Lymphdrüse der linken Iliacalgrube entnommen worden war, verriet deutlich eine Gummigeschwulst. Nach antiluetischer Behandlung trat eine beträchtliche Besserung ein.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489