Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

烏類肺靜脈ノ發生ニ關スル研究(Gallus domesticus Linnéニ於ケル檢索)

Ito, Toshimi
52_258.pdf 19.4 MB
Abstract
Verfasser untersuchte die Entwicklung der Vena pulmonaris beim Zwerghuhn und kam zu folgenden Ergebnissen 1) Die Vena pulmonaris wird aus den Angioblasten gebildet, die vom caudalen Teil des Herzens herkommend durch das Mesocarium dorsale primum nach dem Vorderdarm laufen. 2) Die Angioblasten werden in dem Stadium ausgebildet, in welchen die 12 Ursegmente vorhanden sind. 3) Die Mündung der Lungenvene befindet sich zuerst im Venensinus, kommt dann aber durch die verschiedenen Momente in die linke Vorkammer zu liegen. 4) Die gemeinsame Lungenvene, deren Länge zu Beginn der Entwicklung der Lungenvenen zugenommen hat, wird allmählich nach dem Wachstum resorbiert und verkürzt, dann aber nimt ihre Länge in Verlauf der weiteren Entwicklung wieder zu. Ihre Richtung kommt wahrend der letzten Verlangerung allmahlich vor dorsal nach cranial zu berichten.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489