Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

「カロチン」ノ膽汁及ビ膽汁酸排泄ニ及ボス影響ニ就テ(第6報)

Nishioka, Soiti
49_1384.pdf 402 KB
Abstract
Der Verfasser hat nach subkutaner Zufuhr von Carotin (0,3, 0,5 und 1,0mg pro Kilo) die Menge und den Gallensäuregehalt der Galle von Gallenblasenfistel tragenden Hunden untersucht und gefunden, dass die Gallenmenge durch Zufuhr von Carotin (0,3 od. 0,5mg pro Kilo) vermehrt wird, wobei sich die absolute Menge der Gallensäure vermehrt, während die überschüssige Zufuhr von Carotin (1,0mg Pro Kilo) die Menge der Galle sowie der Gallensäure herabsetzt. Die adäquate Menge des Carotin wirkt also choleretisch.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489