Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

脾臟剔出家兎肝臟及ビ血液内「還元グルタチオン」量ニ及ボス膽汁酸及ビ脾臟「エキス」ノ影響

Ohashi, Kaname
Thumnail 49_1338.pdf 707 KB
Abstract
Der Verfasser hat den Einfluss der Splenektomie auf den Glutathionsgehalt der Leber und des Blutes sowie den der Cholsäure und des Milzextraktes auf den Glntathionsgehalt der Leber und des Blutes von splenektomierten Kaninchen untersucht und folgende Ergebnisse gewonnen. 1. Der Glutathionsgehalt der Leber und des Blutes von Kaninchen wird durch Splenektomie herabgesetzt. 2. Der Glutathionsgehalt der Leber von splenektomierten Kaninchen wird durch Zufuhr von Cholsäure vermehrt, während der des Blutes dadurch keinen bestimmten Wert zeigt. 3. Der durch Splenektomie herabgesetzte Glutathionsgehalt des Blutes wird durch Zufuhr von eigenem Milzextrakt weiter verstärkt. Aus diesen Daten hat der Verfasser eine Ansicht ausgesprochen, dass durch Splenektomie die Oxydation in der Leber von Kaninchen gehemmt werden soll, und dass der Glutathionsgehalt der Leber mit der Gallensäurebildung in derselben in enger Znsammenhang stehen soll.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489