Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

肺臟原基ノ形態學的發生ニ就テ 爬蟲類特ニClemmys japonicaニ於ケル檢索

Kurachi, Masuo
Thumnail 49_1289.pdf 15.6 MB
Abstract
Seit langem ist die Entwicklung der Lungenanlage bei Wirbeltieren oft Gegenstand eingehender Untersuchungen gewessen. Trotzdem müssen wir zugeben, dass auch heute noch manche Fragen nicht endgültig gelost sind. Es gibt zwar viele Arbeiten über die Mammalien, Vogel und Amphibien, aber nur wenige über die Reptilien. Deshalb habe ich vom Standpunkte der Phylogenesis aus hier als Beispiel des Reptilientyps die Clemmys japonica verwendet. Als Resultat meiner Untersuchungen mochte ich Folgendes hervorheben. 1) Ich fand auch bei der Clemmys, wie bei den anderen Wirbeltieren, dass die Lungenanlage entodermaler Herkunft ist und paarig als eine Ausstülpung der ventralen Seitenwand des Vorderdarmkanals entsteht. 2) Die Anlage des Respirationsapparates entsteht als eine charakteristische, umschriebene Wucherung des primitiven Epithels an der vorderen Kante sowie an den anschliessenden Seitenwanden des ventralen Darmkanals am Embryo von 7,5mm Gr.-L. 3) Im Verlauf der weiteren Entwicklung aus der einheitlichen Epithelverdickung an der vorderen Kante des Vorderdarms entsteht die Trachealanlage, aus der seitlichen paarigen Epithelverdickung die Lunge. So konnte ich am Embryo von 6,0mm Sch.-St.-L. Tracheal- und Lungenanlage deutlich wahrnehmen. 4) Die Trachealanlage ist vollständig von dem Vorderdarmkanal abgesetzt und länger. Es entsteht die Entobronchi 1, von der Mitte der verlängerten Stammbronchi als papillenartige Knöspchen am Embryo von 8,5mm N.-St.-L. 5) Ausser den Entobronchi 1, entstehen am Embryo von Sch.-St.-L. 10,5mm der kraniale Ast und eine Andeutung ihres kaudalen Astes, und Entobronchi 2. 6) Ich konnte am Embryo von 10,0mm Sch.-St.-L. den kranialen und kaudalen medialen Ast von Entobronchi 1, den medialen Ast von Entobronchi 2, und Entobronchi 3 unterscheiden. 7) Ich sah am Embryo von 11,5mm Sch.-St.-L. komplizierte, traubenartige. Verästelungen des Bronchialbaums.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489