Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

過去10年間ニ於ケル濕疹患者統計

Endo, Syuiti
Miyake, Sinzi
Thumnail 47_788.pdf 299 KB
Abstract
In unserer Klinik in Okayama haben wir von Anfang Januar 1922 bis zum Ende Dezember 1931 3367 Ekzemkranken behandelt und haben diese Fälle statistisch bearbeitet. Das Alter der Ekzemkranken war wie folgt: 721 Fälle bei unter dem 5. Lebensjahr, 199 (5.9%) bei 6.-10., 140 (4.2%) bei 11.-15., 152 (4.5%) bei 16.-20., 380 (11.3%) bei 21.-25., 243 (7.2%) bei 26.-30., 249 (7.4%) bei 31.-35., 231 (6.9%) bei 36.-40., 223 (6.6%) bei 41.-45., 182 (5.4%) bei 46.-50., 218 (6.5%) bei 51.-55., 198 (5.9%) bei 56.-60., und 231 (6.9%) bei über dem 61. Lebensjahr. Von den 3367 Fällen waren 1905 Männer (57%) und 1462 Frauen (43%), 2174 (65%) im akuten und 1193 (35%) im chronischen Stadium. Arten des Ekzem: 336 Fälle (15.6%) von ecz. eryth., 963 (44.5%) von ecz. papul., 30 (1.4%) von ecz. vesic., 744 (34.3%) von ecz. pust. und 98 (4.5%) von ecz. squam. Lokalisation: 2231 Fälle (48.4%) am Kopf, 499 Fälle (10.8%) au Hals, 854 Fälle (18.5%) am Rumpf, 574 Fälle (12.4%) an den äusseren Genitalien 374 Fälle (8.1%) an den oberen Extremitäten und 589 Fälle (12.7%) an den unteren Extremitäten. Was die Jahreszeit betrifft, in der die Ekzemkranken unsere Klinik besuchten, so war ihre Zahl grösser im März, April und Mai und geringer im November, Dezember und Januar.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489