Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

横竇血栓ニ際シテノ竇内骨新生ニ就テ

Kadowaki, Zenji
Thumnail 42_1231.pdf 1.64 MB
Abstract
Bei der histologischen Untersuchung der Organisationsvorgänge der Sinusthrombose beim Hunde stellte Verfasser in den weitaus meisten Fällen osteoides Gewebe in der entzündlich proliferierten Sinuswand fest, wobei als Entstehungsweise eine periostale Knochenbildung anzunehmen ist. Auf Grund dieser seiner Untersuchung weist Verfasser darauf hin, dass auch beim Menschen eine solche Knochenneubildung bei der Organiation der Sinusthrombose keinen seltenen Befund darzustellen scheint.
Note
原著
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489