このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45480
FullText URL
Thumnail 46_1131.pdf 3.04 MB
Title Alternative
Über die Nisslsche Degeneration im Rückenmark nach Ausreissung der Nn. erigentes beim Kaninchen
Author
Kawai, Ikuji
Abstract
Beim Kaninchen riss der Verfasser die Nn. erigentes aus und lies das Tier 14 Tage lang weiter leben, um dann dies zu toten und sein Lenden- und Sacralmark mit Hilfe der Nisslschen Färbung zu untersuchen. Daraus ergibt sich das Folgende: Im Lendenmark gibt es keine Veränderung im Gegensatz zum Sacralmark, wo kleine ellipsoidische, dreieckige oder kegelförmige Nervenzellen zwischen Zentralkanal und Hinterhornbasis im post-lateralen Teil der Commissura Grisea teilweise der Degeneration anheimfallen. Sie sind im 2. Sacralsegment zum grossten Teil, im I. u.3. Sacralsegment etwas in der Minderzahl degeneriert, wahrend das 4. Sacralsegment nur sehr wenige Degenerationszellen aufweist. Daher ist das Erektionszentrum beim Kaninchen in der Zwischenzone der grauen Substanz des Sakralmarks, u.z. hauptsächlich in der Hohe des 2. Sacralsegmentes lokalisiert.
Published Date
1934-06-30
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume46
Issue
issue6
Publisher
岡山医学会
Start Page
1131
End Page
1136
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/46/6/46_6_1131/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma