このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 44986
FullText URL
Thumnail 49_297.pdf 2.34 MB
Title Alternative
Über die durch verschiedene Arzeneimittel bedingten Veränderungen der Niere beim Kaninchen. (III. Teil) Über die Wirkungen der Purinderivate auf die Niere bei den mit Chlorammonium od. Natriumbicarbonat per og dargereichten Kaninchen
Author
Yamaguchi, Chikayoshi
Abstract
Beim Kaninchen eine Stunde nach der oralen Zuführung des Ammonium chloratum (0.7g pro kg Korpergewicht) oder des Natrium bicarbonicum (0.8g pro kg K.G.) lnjiziert Verf. 10.0cc 2% iger Losung von Theocin, Diuretin, und Caffeino-Natrium benzoicum in die Ohrvene und tötet die Tiere eine Stunde später, um die herausgenommene Niere zu untersuchen. Die Untersuchung der Niere geschah durch die Eosin-Hämatoxylin-Farbung sowie durch die Cajalsche Uransilbermethode. Die Resultat sind wie folgt: 1. Nach Vorbehandlung mit Natrium bicarbonicum verursacht die Injektion von Theocin, Diuretin, oder Caffein die ausgeprägte Kapillaren erweiterung um die Harnkanälchen sowie die Verdichtung der Nierenepithelzellen, deren Golgischer Apparate dabei eine gute Entwicklung zeigen. 2. Bei der Injektion von Theocin, Diuretin oder Caffein nach Vorbehandlung mit Ammonium chloratum sind eine leichte Dilatation der Kapillaren rings um die Harnkanälchen und eine leichte Verdichtung der Nierenepithelzellen bemerkbar, im welchen die Entwicklung des Golgischen Apparates nicht so deutlich, wie bei der Darreichung von Natrium bicarbonicum, zutage tritt.
Published Date
1937-02-28
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume49
Issue
issue2
Publisher
岡山医学会
Start Page
297
End Page
303
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/49/2/49_2_297/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma