このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 43954
FullText URL
Thumnail 54_426.pdf 658 KB
Title Alternative
Experimentelle Stndien uber die akute Pankreasnekrose. II. Mitteilung Ueber das reduzierte Glutathion
Author
Satô, Masao
Abstract
Bei experimentell hervorgerufener akuter Pankreasnekrose hat der Verf. das im Blut und in den Organgcweben enthaltene reduzierte Glutathion quantitativ bemessen und kam zu folgenden Ergebnissen. 1) Im Frühstadium der Krankheit nimmt das im Blut reduzierte Glutathion an Menge nur in geringem Masse zu, um danach aber allmählich abzunehmen, was im Endstadium den höchsten Grad erreicht. 2) Das nekrotisch affizierte Pankreas ist arm an Glutathionsgehalt, der in der Partie hochgradiger Nekrose besonders stark herabgesetzt ist. 3) In der Lnnge, Leber und Milz weist das Glutathion ebenfalls eine Verringerung auf, und zwar in dieser Reihenfolge. 4) Im Gewebe der Niere findet man das Glutathion quantitativ etwas zugenommen. 5) Die quantitativen Schwankungen des Glutathion im Blut bilden ein Hinweis auf den guten resp. schlechten Verlauf der Krankheit und lassen sich darum prognotisch verwerten. 6) Es ist therapeutisch von grosser Bedeutung, bei akuter Pankreasnekrose behufs Verringerung toxischer Subsuanzen eine Schützmassnahme für die Leber und Niere u.a. vorzunehmen in dem gleichcn Sinne, dass man aus der Baudhhöhle Exsudate entfernt.
Published Date
1942-03-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume54
Issue
issue3
Publisher
岡山医学会
Start Page
426
End Page
440
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/54/3/54_3_426/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma