このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 43920
FullText URL
Thumnail 55_1630.pdf 2.26 MB
Title Alternative
Über die Zusammensetzung der Alveolarluft bei der CO(2)-Inhalation unter dem halben Atmosphärendruck
Author
Inoue, Akio
Hudita, Sigeru
Abstract
Im Jahre 1936 hat Prof. Oinuma mit seinen Kollegen bei dem Versuche auf BergHuzi (3775M) bestätigt, dass die Inhalation CO(2)-versetzter Luft eine günstige Beeinflussung für mannigfaltige Symptome der Bergkrankheit ausübte. Nachfolgend beobachteten Maeta und Iga dieselben Effekte der CO(2)-Inhalation (2.15-2,41%) bei dem Versuche unter der Unterdruckkammer. Wir machten also weiter einige Versuche im Unterdruckkammer über dem Einfluss der CO(2)-versetzten Luft (5,0%) auf die Zusammensetzung der Alveolarluft nach Haldandscher Methode bei dem Unterdruck von 380mmHg, und konstatierten dabei, dass der partielle Druck des O(2) und der CO(2) der Alveolarluft bei der CO(2)-Inhalation im Vergleich mit der sonstigen höher zeigten. Dies lässt sich vermnten auf der erhöhten Lungenventilation infolge von CO(2)-versetzter Luft zu beruhen.
Published Date
1943-12-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume55
Issue
issue12
Publisher
岡山医学会
Start Page
1630
End Page
1636
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/55/12/55_12_1630/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma